Wir sind der exklusive Vertriebspartner von BIOPAP SrL innerhalb von Deutschland

  • Alle BIOPAP® Produkte werden in Italien bei der Firma BIOPAP SrL bei Milano hergestellt – was aufgrund der kurzen Entfernung im Vergleich z.B. mit Asien, auch zu einer signifikanten Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks führt.
  • Alle BIOPAP® Schalen sind nach der DIN-Norm 13432 zertifiziert und somit vollständig industriell kompostierbar. Eine Entsorgung über das Altpapier im sauberen Zustand ist gleichfalls möglich.
  • Der Zellulose Rohstoff stammt aus zertifizierten europäischen Wäldern.
  • Die Waldbesitzer gewährleisten eine ausgeglichene Balance zwischen Wachstum und Ertrag der Bäume, wahren somit die biologische Vielfalt und fördern somit keine Monokulturen.
  • Die Produkte werden komplett in Europa erzeugt und produziert. Somit halten sie alle EU Gesetze und Regulierungen in Bezug auf Umweltrecht, Nachhaltigkeit und Hygiene ein.
  • Das eigene Solarkraftwerk auf dem Dach von Cartonspecialist deckt den gesamten Strombedarf für Produktion, Lager und Verwaltung mit einer Ersparnis von 30.400 Kg CO2-Emissionen pro Jahr ab.
  • Von den Entsorgungsfirmen klassifiziert als „Naturmaterial“ oder „PPK“ – dadurch ergeben sich bei der Entsorgungsgebühr signifikante Kosteneinsparungen – v.a. gegenüber vergleichbaren Kunststoffschalen.
  • Als MAP-Fähige Variante mit einer speziellen BDF-Folie verfügbar.

Die BIOPAP® Schalen gibt es in unterschiedlichsten Formaten – und jeweils in zwei Ausführungen

LP Linie (Professional-Line)

Die ursprüngliche Variante. Diese Schalen bestehen nur aus Zellulose sowie einer patentierten Lasur. Hierbei sind beim Einsatz Temperaturen von -40°C bis +215°C möglich.

LC Linie (Catering-Line)

Diese Schalen haben eine höhere Flüssigkeitsresistenz. Hierbei sind beim Einsatz Temperaturen von -40°C bis +175°C möglich.

Vorteile

  • Fettresistent
  • Feuchtigkeitsstabil
  • Bedruckbar. Um die Kompostiereigenschaft aufrecht erhalten zu können, ist ein 1C Druck mit max. 25% Farbabdeckung notwendig

Siegelbar mit

  • zwei verschiedenen nachhaltigen Oberbahnfolien. Hierbei stehen Standardbreiten von 165 / 185 / 215 oder 350 mm zur Verfügung.
  • Die LP- und LC-Linie kann mit einer BioFilm-Folie versiegelt werden.
  • Die LC-Linie kann mit einer BioFilm-Plus Folie versiegelt werden.
  • einem Kartonagendeckel aus dem gleichen BIOPAP®-Material sie die Schale (neutral oder auf Wunsch bedruckbar) – Der Deckel kann zusätzlich noch versehen werden mit
    • Easy-Open Inside-Cut
    • Entdampfungslöcher
  • kunststoffbasierenden Folien aus PE/PET
  • oder verschließbar mit BIOPAP®-Sleeve-Deckeln

Die Siegelung kann auf allen gängigen Hand-, Semi- oder Vollautomaten erfolgen.

 Anwendungen

Die BIOPAP® Schalen sind für folgende Anwendungen geeignet

  • Cook & Freeze
  • Cook & Serve
  • Cook & Hold
  • Cook & Chill
  • Skin-Verpackungslösungen
  • Halal-, vegane- sowie koschere Lebensmittel